Entrée de la chambre d'hôtes
Facade face au parking privé
Portail face au parking privatif
Grille d'entrée vu du jardin intérieur
Jardin intérieur
Palmier trônant dans le jardin intérieur
Vue panoramique du jardin intérieur
Accès indépendant à deux chambres
Accès à la chambre du Chemin de Ronde
côté jardin
Petit-déjeuner estival en terrasse
Petit-déjeuner à l'ombre des palmiers
Salon du rez-de-chausséée avec WiFI
La chapelle de Launac-le-Vieux
Triskel ornant le plafond de la chapelle
Un bel escalier en pierre menant à deux chambres d'hôtes
Salon et informations touristiques
petit-déjeuner à la salle à manger de l'étage
Succulent petit-déjeuner
Coin repas à disposition de nos hôtes
salon au 2ème étage proche des chambres du Soulier à Clous et de l'Héritage du Chat.
Coin repas à disposition de nos hôtes
v Salle à manger  et petit-déjeuner
envie de baignade
Lagon de baignade de 1.000 m

Templer Komturei Launac-le-Vieux Bed and Breakfast

Alle Zimmer anzeigen
Lädt gerade ...
100% sichere Buchung, Bestpreis garantiert, sofortige Buchungsbestätigung
Stripe Visa MasterCard AmericanExpress

LUXURY ONE. .. wahre Erinnerung an der mittelalterlichen Vergangenheit unserer Region und in der Nähe des Domitian Way, die Commanderie wurde im zwölften Jahrhundert von den Tempelrittern gegründet. Umgebaut im vierzehnten durch die Johanniter, dauerte es seine endgültige Form im sechzehnten und siebzehnten. Haus verwandelt sich Templar Eigentum und die Ritter von Malta, wurde als nationales Eigentum während der Revolution verkauft. Jetzt komplett restauriert, hat die Villa seine Eleganz und Pracht wiedergewonnen, während die architektonischen Elemente zu bewahren, die die Seele machen. Es beherbergt in einer geweihten Kapelle in dem Sternengewölbe Gold. Diese Burg auf menschliche Ebene in der Nähe von Montpellier und dem Meer bietet zwei schöne Zimmer.


Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Launac-le-Vieux
die Domain


Dies ist in Fabrègues, im Jahre 1175, die Templer ließen sich Launac. Die Templer wurden zum Teil auf dem Land von der Pfarrei Mujolan Daten durch den Bischof von Maguelone gegründet. Ihr Haus mit Kapelle noch existiert (Launac Alt).Sie banden ihre Namen Coculle Teich zu reinigen. Sie gruben einen großen Kanal: „The Capoulière Templar"" verpestetes Wasser des Teiches zum Bach von „Garelle"" zu verkaufen. Das Land somit zurückgewonnen wurde geeignet für den Anbau. Launac Templars gab sich besonders an Kultur, sondern auch im Bereich der Überwachungs- und Schutzmissionen gefüllt. Die Komturei wird im zwölften Jahrhundert von den Tempelrittern entstanden. Umgebaut im vierzehnten durch die Johanniter, dauerte es seine endgültige Form im sechzehnten und siebzehnten. Haus verwandelt sich Templar Eigentum und die Ritter von Malta, wurde als nationales Eigentum während der Revolution verkauft.

La Commanderie

Der Name Launac würde ein Mann gallischen Namen + Suffix acum.
Alles, was in der Mitte war ein großer Teich auf den Teich Coculse genannt: Dies wäre ein großer landwirtschaftliche Fläche (Launus Name des Menschen) sein.

Beachten Sie auch diese starke Depression zwischen Launac alt; Launac St Andrew und das Gebiet von La Barthe.Verschiedene Dokumente zeigen, neben dem Teich, eine Scheune (oder auf dem Bauernhof) von Granouilleres. Das ist ungefähr im Jahre 1175 die Templer kommen in Launac Bischöfe absetzen von Maguelone gab ihr Land in der Pfarrei St. Medard Maguelone für Weidevieh. Die Komturei Launac hing von dem Komturei St. Gilles (Gard).

Es war im Wesentlichen ein landwirtschaftliches Grundstück. Die Templer sehen sofort die Zinsen, die sie auf den Teich aus der Sicht der öffentlichen Sicherheit, die Kultur zu entwässern haben. Sie verpflichteten sich daher diese große Arbeit mit den einfachen Mitteln der Zeit, das heißt, um die Handgelenke zu erzwingen. Sie gruben einen großen Graben das stehende Wasser in die nahe gelegenen Bach Der Garelle dieser Trench-Gate in dem Land im Namen von Capouillère Templar (capouillère Patois Kappe: Kopf - Kopfstrom, der andere sammelt) abzulassen. So setzen sie diese gewaltige Depression in Wert einmal pestilential Teich
Wir kennen den berühmten Fall gebracht von König Philippe die schönen zu den Templern und Verurteilung durch Papst Clemens V.In fameuxe Nacht vom 13. Oktober 1308 die Templer wurden in ganz Frankreich verhaftet. Einigen gelang es zu entkommen, andere gefangen und manchmal nach summarisches Urteil, an den Pfahl verurteilt, wie der Fall von dem großen Meister des Ordens Jacques de Molay, der den König zugewiesen war und den Papst zu dem Gott des Gerichts für Jahr noch nicht abgeschlossen. Der König ergriff die Bestellung von Waren und vor allem Geld. Was insbesondere von Launac Templars wurde tun wir nicht. Aber ihr Land als die meisten der Sicherheits Eigenschaft übergeben an die Ritter von St. Jean von Jerusalem oder des Malteserordens.

Die Launac Kapelle scheint die Merkmale der Architektur des zwölften Jahrhunderts darzustellen. Das Gewölbe hat eine bizarre Skulptur bis 21 Artikel, würde es Figuration des Kreuzes von St. Andreas, Patron der Kapelle und das Haus Launae? Nach dem Kanon Segossdi Historiker der Diözese Maguelone die Templer, die Kirche und die Pfarrei St. Andrew der Arbeit der Kirche des heiligen Johannes von Clapas Das Kreuz von St Andrew und seine berühmte Formel gegründet hätte:Durch dieses Zeichen Sie avaineras, in Griechisch geschrieben, war auf der einen Seite des Gebäudes. Die Capouillère schnitten die Nationalstraße (alte Straße nach Montpellier Pézénas) bis in den Bereich von St Andrew. Der Durchgang unter der Straße benötigt, um ein sehr nettes Gerät, leider für die Reparaturarbeiten nicht mehr sichtbar ist. Während dieser Reparatur Ingenieure durch die Regelmäßigkeit für die Entwässerung der Neigung gegeben wurden geschlagen und sagte heute, würden wir nicht besser machen. So Capoullière Templars alle ausgekleideten raoulets (kleine Bäche) verewigen die Ebene von Launae Ehre und die Vorteile dieser Soldaten Mönche, die Männer haben ein wenig vergessen. So ist die Johanniter von St. Jean von Jerusalem oder Malteserorden blieben Eigentümer der Räumlichkeiten bis zur Revolution. Im Jahr 1792 wurde diese schöne Eigenschaft als nationale ist verkauft. Es umfasste zwischen Acker- und Grünland etwa 500 Hektar. Es wurde zum ersten Mal in fünf Lose unterteilt fast alle Quittungen von Händlern Montpellier (Bazille - Landon - Cambon - Besard - Hue).Im Frühjahr 1794 werden wir auf dem Land ein Trainingslager für Soldaten installieren, die die Armee der Pyrenäen unter General Dugommier bieten sollten. Die verschiedenen Farmen rund um wurden für Lager Gebrauch besetzt. Der Launae Templar (sagte Launae alt) von einem Brotbackofen besetzt war. Das Lager wurde im September 1794 aufgehoben, weil die starke undisziplinierten Rekruten viele Störungen in der Gegend verursacht wurden. Zu der Zeit der Revolution gab es elf Launac Hirten ihre Herde.
Schließlich wurde das Feld in viele Parzellen aufgeteilt.

Eine Umgebung , Träume

La Commanderie Launac le Vieux garantiert einen erholsamen und warm. John Paul laden Sie die Atmosphäre dieses Hauses zu teilen. Die Steintreppe und mittelalterliche Architektur werden Sie zu Ihrem Zimmer führen. Die Ausstattung ist sauber und raffiniert, luxuriös angrenzendes Badezimmer und komfortable Betten.

Am Morgen genießen Sie ein herzhaftes Frühstück mit Geschmack von Isabelle, die begeisterten Gastgeberin.Beginnen Sie Ihren Tag auf der begrünten Gartenterrasse, umgeben von Palmen, Bananenstauden und üppigen Pflanzen. Es sei denn, Sie lieber im Zimmer sitzen würde, wird ein echtes Relikt des zwölften Jahrhunderts Sie mit seinem Charme und Intimität verführen. Das Gewölbe mit seinen steinernen Waschbecken und seinen Vorfahren Kamin lädt zum Entspannung und Geselligkeit.

Schwimmen in der Nähe

Die Gäste genießen einen privilegierten Zugang zu einem Schwimmlagune von 1.000 m2 bis 400 Meter von uns entfernt.


Lesen Sie mehr über die Aktivitäten der Region

In Montpellier, spazieren gehen, je nach Ihrem Geschmack, die Straßen des Zentrums mit seinen Villen, Erbe eines reichen Vergangenheit Händlern oder auf der Peyrou Promenade, auf der Place de la Comedie und vor seinem Theater, das Musée Fabre, der Botanische Garten oder den Zoo; es sei denn, das futuristische Montpellier mit seinem neuen Viertel fasziniert: Antigone Odysséum, Planetarium, ... Montpellier ist auch ein wichtiges Kongressstadt;viele kulturelle Veranstaltungen und Musikfestivals dort stattfinden.
Ein posher Launac, haben Sie die Möglichkeit, auf dem ruhigen Strand Aresquiers in einem Naturschutzgebiet zu schwimmen.
1 Stunde Launac, werden Sie erfreut sein Arles zu entdecken und die Camargue: Aigues-Mortes und Saintes-Maries de la Mer, Dorffeste und Stier Traditionen, Stierkämpfe für Liebhaber ...
Die Cevennen sind: Anduze, seine Keramik und Bambus, Uzès, St Jean du Gard und sein Aquarium, das Museum der Seide, kleine Cevennen Zug; Glasmacher von Claret und Glaswaren Coulobrines.
Sie können römische Ruinen besuchen: die Website Ambrussum Villetelle, die Pond du Gard (1 H 15 Straße), Nîmes und seine archäologischen Schätze, Loupian Agde und sein Museum ...
Naturliebhaber und U-Bahn-Tourismus wird zwischen der Gorges du Tarn, Hérault, Demoiselles Höhle, die Höhle von Clamouse, den Abgrund Bramabiau die Qual der Wahl.
Die Eingabe der Schluchten des Hérault, werden Sie von St Guilhem-le-Désert, malerisches Dorf mit seiner Zisterzienserabtei und seine Straße nach Santiago de Compostela überrascht sein, die in den Hügeln versinkt. Auf dieser Straße finden Sie in Saint Jean de Fos Dorf mit vielen talentierten Töpfern passieren.
Das Mittlere Vulkanland ist der See Salagou.
Bewundern Sie auch die üppigen Landschaften Land von der Französisch Wanderwege Wanderwege markiert.
Die Languedoc Küste entlang der Küste Badeorten (La Grande Motte, Palavas, Cap d'Agde, ...) und seinen vielen Teichen gesäumt mit Fischerdörfer (Bouzigues, Meze und ökologische Schutzgebiete) Sète, Port entgleitet und seine berühmten Ritterturniere ...
Die Thau, spezialisiert auf den Anbau von Austern ermöglicht es Ihnen, von Picpoul de Pinet begleitet zu genießen.
Das Languedoc Terroir bietet hervorragende Weine, die während der Besuche in Weinkellereien genossen werden kann. Die Winzer werden Sie mit Herzlichkeit willkommen.
Es gibt viele gute Restaurants in der Nähe Launac.
Schnäppchenjäger werden Pézénas reisen, um die ungewöhnlichsten Objekte und ungewöhnlichste unter den vielen Antiquitätenläden zu finden.
Wenn Sie wie die historische Ausflüge, können Sie die berühmte Stadt Carcassonne besuchen (1 H 30-Laufwerk) und einige Katharerburgen besuchen.
Ihr Aufenthalt im Commanderie könnten Sie auffordern, andere Templar Stellen auf dem Larzac-Plateau zu entdecken
(1H 15 von uns): La Couvertoirade, Sainte-Eulalie-de-Cernon, Kavallerie ...



Launac Le Vieux
34690 FABREGUES
FRANCE
Zu sehen, in den Umgebungen zu machen

Unsere Zimmer

Alle Zimmer anzeigen
TOURNEE DU 16
Le Fer à Cheval

Sehr schönes Zimmer im Erdgeschoss mit eigenem Bad. Ein großes 180x200 Bett von einem schönen...

von 115€ von Nacht
j Chambre Chemin de Ronde 1
Le Chemin De Ronde

Großes Zimmer im ersten Stock, ein unabhängiger Zugang durch eine breite Treppe vom Garten aus.

von 109€ von Nacht
p Chambre du Soulier à Clous
Le Soulier à Clous

Zimmer mit Dachfenster, auf der zweiten Etage über eine Steintreppe, Diese Treppe ist nicht...

von 99€ von Nacht
r Chambre Héritage du Chat
L'Héritage Du Chat

Zimmer im zweiten Stock zugänglich durch eine Steintreppe, schwer zugänglich für Menschen, die...

von 89€ von Nacht
m3 Chambre du Nom de la Rose
Le Nom De La Rose

Dieses charmante Zimmer befindet sich im zweiten Stock, unabhängigen Zugang vom Garten aus. Ein...

von 54€ von Nacht

Ihr Komfort, Unsere Serviceleistungen

Unsere Serviceleistungen
  • Babysitz
  • Bettwäsche inbegriffen
  • Bouilloire électrique
  • Garten
  • Haartrockner
  • Haustiere nicht erlaubt
  • Internetzugang
  • Kostenlose Parkplätze
  • Küche - Kochecke
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Tourismusinformationen
  • Wohnzimmer

Sie können ebenfalls reservieren

  • ir le  lagon d
    Lagon De Baignade